Stromsparinitiative hilft haushalten

Stromsparinitiative hilft haushalten

Experten wissen: Eine erfolgreiche Umsetzung der neuen Energiepolitik erfordert auch die Unterstützung privater Haushalte. Denn Kernpunkt der umweltbewussten Lebensweise ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Strom. Hierfür hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) in Kooperation mit verschiedenen Partnern eine Stromsparinitiative ins Leben gerufen. Diese hat das Ziel, möglichst vielen Privathaushalten verschiedene Einsparmöglichkeiten bei der Nutzung von Strom aufzuzeigen.

Neben allgemeinen Spartipps informiert das Ministerium auch über weniger bekannte Energiefresser wie ungeregelte oder überdimensionierte Umwälzpumpen in veralteten Heizanlagen. Diese arbeiten unabhängig vom Bedarf weiter, selbst bei geschlossenen Thermostatventilen oder außerhalb der Heizperiode. Das BMU rät Hauseigentümern daher, nicht erst bis zum Defekt der Heizanlage zu warten, sondern sich gleich an einen Fachmann zu wenden.

Als qualifizierter Fachbetrieb vor Ort bieten die Überprüfung ihre Pumpen, das neu justieren oder den austausch gegen eine moderne Hocheffizienzpumpe im Rahmen eines Heizungs-Checks an. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

© 2015 | Cuper Haustechnik GmbH - Meisterbetrieb im Installateur und Heizungsbauer Handwerk